Metabolisches Syndrom                                        Praxishilfe Gewichtsreduzierung

Adipositas wird häufig unterschätzt, bis sich erste Beschwerden einstellen oder der Laborbefund alarmierende Werte anzeigt. Fettstoffwechselstörungen, eine nicht alkoholische Fettleber, Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes Typ 2, aber auch schwere Krankheitsverläufe z.B. bei Covid 19. Akute Gelenkbeschwerden, Einbuße der Lebensqualität und eine reduzierte Lebenserwartung gehören zum Folgerisiko.

Der Weg aus diesem unheilvollen Kreislauf beginnt mit der Motivation und Einsicht zur Veränderung, der schrittweisen Gewichtsreduzierung und der dauerhaften Lebensstiländerung.


Die Praxisthemen für den Beratungsprozess:

  •  Umfangreiche Anamnese
  •  Motivationsklärung und Zielfestlegung
  •  Analyse der Ernährungsgewohnheiten, Nahrungsmenge und Lebensmittelauswahl
  •  Auslöser-Kontrolltechniken bei Essanfällen
  •  Blutzuckerwirkung
  •  Nährstoff- und Energiedichte
  •  Typgerechte und alltagstaugliche Ernährung
  •  Küchenpraxis
  •  Steigerung des Bewegungspensums

Die Themen werden anschaulich präsentiert und durch Praxisübungen gefestigt. Seminar-unterlagen unterstützen die praktische

Anwendung in der Prävention und Beratung.

Wann:      29.05.21     10:00 bis 17:00 Uhr  beendet

Wo:            online - Seminar

Preis:         € 145,-