Säure-Basen-Haushalt

 

Das Säure-Basen-Gleichgewicht ist entscheidend für alle Körperfunktionen. Bei einer ständigen Übersäuerung kann es zu Funktionsbeeinträchtigungen im Organismus und zu schwerwiegenden Erkrankungen kommen. Eine Übersäuerung wirkt sich an jeder Zelle und jedem Organ des Körpers aus und führt langfristig z.B. zu Verdauungsbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Sodbrennen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierensteinen, häufigen Infekten oder schweren Krankheitsverläufen.

 

Seminarinhalte:


  • Symptome und Anzeichen einer Übersäuerung
  • Säurebedingte Beschwerden und Erkrankungen (auch bei Kindern!)
  • Vorzeitige Alterung durch latente Übersäuerung
  • Muskelverlust und Knochenabbau
  • Einfluss auf das Gemüt und die Hirnleistung
  • Aktuelle Studien: Einfluss des pH-Wert auf z.B. Coronaverläufe, Nierenschwäche, Tumorwachstum
  • ph-Werte im Organismus und körpereigene Puffersysteme
  • Entstehung von Säuren durch Ernährung und Stoffwechsel
  • Urin pH-Wert Messungen nach Jörgensen

Im Praxisteil erhalten Sie Informationen, wie die Säure-Basen-Balance wieder hergestellt wird, Beispiele zur Basentherapie bei chronischen Erkrankungen und Anwendung in der Schmerztherapie.

Wann:         26.06.21    08:30 bis 14:00 Uhr

Wo:             online - Seminar

Preis:         € 110,-